Reiseberichte aus Thailand, die besten Thailand Reisetipps und Reisetricks im Thailand Reiseblog

Big Buddha, Buddha Mountain von Pattaya

Tagesausflug zum Big Buddha, Wat Phra Yai, Buddha Mountain von Pattaya

Big Buddha PattayaUnsere Tagestour zum Big Buddha auf dem Buddha Mountain von Pattaya. Unsere Anreise zum großen Buddha von Pattaya. Von Naklua aus machten wir uns auf den Weg. So nahmen wir an der Naklua Road einen Songthaew bis zur Walkingstreet. Anschließend liefen wir die Straße weiter hinauf und gingen dort in den einen und anderen Laden an der Straße.

In einem Buchladen kaufte sich meine Freundin ein Wörterbuch um die deutsche Sprache zu lernen. Ich nahm mir ein paar Postkarten und ein Buch über die thailändische Kultur in Englisch mit. Nachdem wir sehr lange und schon ziemlich weit die Straße in die falsche Richtung liefen, fragten wir mehrfach nach dem Weg. Das heiße und sonnige Wetter macht die Lauferei nicht gerade leichter und angenehmer.

Buddha Mountain PattayaNachdem wir einen Umweg von rund 4 km zu Fuß machten, kamen wir endlich zum Fuße des Buddha Mountain von Pattaya. Die Straße zieht sich in schönen Kurven entlang den Hügel hinauf, während sich daneben, im schön angelegten Garden, Treppen befinden. Wir stiegen die Treppen zum Wat Phra Yai hinauf. Zur Information für euch, das thailändische Wort für Tempel ist Wat. Somit heißt der Tempel auf dem Buddha Berg in Pattaya Phra Yai.

Endlich auf dem Berg angekommen, führt eine weitere Treppe, mit Drachenköpfen an den Seiten, zum Tempel hinauf. Am Big Buddha, oben auf dem Pattaya Berg, hat man einen hervorragenden Ausblick zum Meer über Jomtien und auf die Insel Koh Larn. Durch die Bäume bekommt Ihr auch einen guten Ausblick über die Stadt Pattaya. Auf dem Berg haben wir uns die Buddha Statue angesehen, Bilder und Videos gemacht sowie den Sonnenuntergang beobachtet.

Ein weiteres Abenteuer wurde unser Rückweg vom Big Buddha

Pattaya-Buddha-MountainBevor die Sonne jedoch ganz verschwand, beschlossen wir uns wieder auf den Rückweg zu machen und sind den Buddha Mountain, mit ein paar schönen Erinnerungsbildern im Gepäck, über die Treppen hinabgestiegen. Zwischendurch haben wir uns auf dem Weg in den 7 Eleven ein paar erfrischende Getränke geholt und etwas gegessen.

Nachdem wir uns vom Wat Phra Yai dem Buddha Tempel von Pattaya zu Fuß zurück zur Walkingstreet gekämpft hatten, nahmen wir den Songthaew zurück zu unserem Hotel in der Pattayasaisong Road. Die Tagestour hat sich gelohnt, allerdings für unsere Füße nicht. Durch den langen Umweg zum Berg sind wir rund 15km gelaufen und das an einem sehr heißen Tag. Nachdem wir erschöpft zuhause angekommen waren, genossen wir unsere kalte Dusche und ruhten erstmal ein paar Minuten. Um unseren hungrigen Magen zu beruhigen, gingen wir mit dem Roller in ein schönes Restaurant zum Abendessen und ließen den Tag gemütlich ausklingen.

Vergiss nicht unseren Reise Blog Beitrag zu teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen