Boersennotierte Unternehmen

Boersennotierte Unternehmen in Thailand

Was sind die 10 größten und boersennotierten Unternehmen in Thailand. Wer nach einer Anlagemöglichkeit sucht um vom Wirtschaftswachstum Thailands zu profitieren, der ist hier nun genau richtig.

Größten Unternehmen in Thailand an der Börse

Auf Platz 1 befindet sich der Mineralölkonzern PTT PCL, mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 24,64 Milliarden Euro. Der Buchwert liegt gegenwärtig bei 30,76 THB und der Aktienkurs bei 0,84€. Zu ihr gehört auch das große Chemieunternehmen PTT Global Chemical.

Boersennotierte Banken Thailands

Die Bank of Ayudhaya ist mit einer Marktkapitalisierung von 6,69 Milliarden Euro zurzeit die stärkste börsennotierte Bank in Thailand. Ihr Buchwert liegt aktuell bei 36,70 THB und der Aktienkurs ist auf 0,42€ gefallen.

Auch bei der Siam Commercial Bank sieht es mit einer Marktkapitalisierung von 5,95 Milliarden Euro sehr gut aus. Der Buchwert liegt aktuell bei 117,78 THB und der Börsenkurs nur bei 1,70€.

Gefolgt von der Kasikornbank mit einer Marktkapitalisierung von rund 4,92 Milliarden Euro. Auch hier befindet sich der Buchwert 169,79 THB weit über dem Aktienkurs von 1,88€.

In der Corona Krise hat auch die Krung Thai Bank stark gelitten. Der Börsenkurs ist von 0,55€ auf aktuell 0,21€ gesunken. Mit einer Marktkapitalisierung von 3,33 Milliarden Euro ist sie die kleinste der 3 Banken.

Hingegen besitzt die Bangkok Bank den höchsten Buchwert aller Banken mit aktuell 224,09 THB . Die Marktkapitalisierung liegt bei 4,94 Milliarden Euro und der Börsenkurs ist in der Corona Kriese von 6€ auf 2,42€ gesunken.

Andere boersennotierte Unternehmen in Thailand

Auser große börsennotierte Banken in Thailand gibt es noch einen großen Brauereikonzern an der Börse Thailands. Thai Beverage produziert unter anderem das Bier Chang. Mit einer Marktkapitalisierung von rund 9,49 Milliarden Euro steht es sogar noch besser da als die Banken. Der Kurswert 0,35€ an der Börse sowie der Buchwert mit 4,61 THB sind allerdings niedriger.

Zu dem führenden börsennotierten Unternehmen in Thailand gehört auch der Mobilfunkanbieter AIS. Mit einem Buchwert von 23.3 THB und einer Marktkapitalisierung von 14,1 Milliarden Euro. Der Aktienkurs liegt derzeit bei 4,42 Euro.

Mit den Bauaufträgen aufgrund zukünftigen starken Wachstums, profitiert auch die Siam Cement Aktiengesellschaft die auf die Herstellung von Ziment und anderen Baustoffen spezialisiert ist.

Stark im Wachstum steht Delta Electronics, ein Hersteller von Schaltnetzteilen, Bildschirmen und Netzwerkprodukte für erneuerbare Energien da. Der Aktienkurs ist in den letzten Monaten von unter 1€ auf 4,54 Euro gestiegen. Mit über 5 Milliarden Euro steht die Delta Electronics auf dem Markt.

Vergiss nicht unseren Reise Blog Beitrag zu teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

8 − eins =