Reiseberichte aus Thailand, die besten Thailand Reisetipps und Reisetricks im Thailand Reiseblog

In einem Haus in Thailand wohnen

In einem Haus in Thailand

Haus in ThailandWie ist es in einem Haus in Thailand zu wohnen und kein Hotel zu buchen? Weil ich bei meiner Freundin in Thailand wohne, ist alles ein wenig anders als in einem Hotel. Weshalb ich euch nun einwenig mehr darüber erzählen möchte. Wenn Sie ein Haus in Thailand für einen längeren Urlaub oder eine schöne große Villa mit Pool für einen Monat mieten, müssen Sie sich selbst verpflegen. Es beteutet zwar, dass man zusätzliche Kosten für das Zimmermädchen einspart, jedoch sein Bett selbst beziehen muss. Auch die täglichen Reinigungsarbeiten und Erledigungen hat man im Urlaub wieder. 

Ein großer Vorteil ist allerdings, dass man sich mit mehreren Leuten eine große Villa mit eigener Poollandschaft günstig mieten kann. So kann man eigene und private Partys feiern und richtig viel Spaß haben. Im Hotel, muss man noch mehr auf andere und besonders auf Kinder Rücksicht nehmen. Und seien wir mal ehrlich, mag es denn nicht jeder Mal etwas Luxus zu haben und sich etwas besser zu fühlen?

Leider keine Villa mit Pool in Thailand

Am Morgen ging ich zum Mini Lotus nebenan um Wasser, Frühstück und Kaffee zu kaufen. Anschließend planten wir unsere Ausflüge und beschlossen zum Einkaufen in das Centralfestival zu gehen. Das Centralfestival ist ein großes Einkaufszentrum im Zentrum von Pattaya. Es befindet sich unter dem Hilton Hotel zwischen der Soi 8 und Soi 9 am Pattaya Beach. Dort gab es 5 T-Shirts zum Preis von 4 (eines je 290Baht), so habe ich mir 5 neue T-Shirts zugelegt. Im true move Handyladen gab es eine neue Prepaidkarte für 49Baht und uneingeschränktes Internet für 30Tage zu 320Baht).

Die Naklua Road können Sie bis zur Walkingstreet im Pickup Truck für 10Baht pro Person und Fahrt hinunter fahren. Nachmittags sind wir fürs Mittagessen zum Naklua Fischmarkt Lan Po gefahren. Am Fischmarkt können Sie frischen Fisch, Krabben, Garnelen usw. kaufen und für 40Baht/kg Vorort grillen lassen. Das kg Krabben gab es heute für 400Baht (10,50€) und den Fisch für 120 Baht. Auf der sich dort befindenden Wiese kann man super das noch heiße und frisch gegrillte Essen genießen.

Für 20Baht bekommen Sie eine Sitzmatte geliehen. Getränke, Soßen und Salate gibt es dort auch zu kaufen. Im 7-Eleven gegenüber der Straße an der Ecke habe ich noch von Maggi eine Soja Soße gekauft. Für den nächsten Tag haben wir uns noch ein paar Krabben für zuhause gekauft.

Khao Pad

Kochen will gelernt sein

Am günstigsten kommt man in Thailand aus, wenn man sein Essen selbst zubereitet. So ist es in Deutschland auch. Für die leckeren Thaigerichte habe ich euch einen kleinen Bericht geschrieben.

Fried-Chicken-at-Nightmarket

Auf den Märkten Einkaufen

Wer in Thailand lebt, der lernt auch die Gewohnheiten der Thais und geht auf den Märkten einkaufen. In Pattaya findest du super Nachtmärkte mit frischen Obst, Fleisch und Gemüse. Man bekommt dort alles weitere für den normalen Hausgebrauch.

Im nächsten Teil ging es zum Bahnhof in Pattaya. Erfahrt auch mehr über die Waschsalons, dem Nachtleben und den Massagen im nächsten Teil der Thailand Rundreise.

Vergiss nicht unseren Reise Blog Beitrag zu teilen, Danke!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen