Reiseberichte aus Thailand, die besten Thailand Reisetipps und Reisetricks im Thailand Reiseblog

Walkingstreet Pattaya und Lady Shows

Walking Street – Vergnügungsviertel und beliebte Sehenswürdigkeit im Pattaya Nachtleben

Walkingstreet Pattaya, Walking StreetIn diesem Bericht geht es um das Nachtleben in Pattaya und die beliebte Walkingstreet Pattaya. Außerdem geht es um Lady Shows in diversen Clubs der Walking Street. Das Vergnügungsviertel ist besonders bei Touristen sehr beliebt und ist mittlerweile sowas wie eine Sehenswürdigkeit geworden. Die Walking Street ist eine zirka 1km lange Straße voller Bars, Tabledance Clubs sowie Restaurants und Nachtclubs.

Nachdem ich am Nachmittag in Pattaya an der Beach Road entlang bis hin zur Walking Street gelaufen bin und über die Soi 6 wieder nach Hause, gingen wir am Abend nochmal aus und so zog es uns in einen a Gogo Girls Club in der Walking Street. Die Walkingstreet Pattaya befindet sich am Ende der Beach Road. Während nachts die Straße für Fahrzeuge geschlossen ist, ist sie tagsüber geöffnet. So kann man mit einen Songthaew die Beach Road hinunter bis zum Pattaya Hafen durchfahren.  

Weshalb ist die Walkingstreet Pattaya so beliebt?

Live Musik Walkingstreet PattayaIn der Walkingstreet befinden sich unzählige Bars aneinandergereiht, Clubs und ein paar Diskotheken. Genau das richtige um in Pattaya feiern zu gehen. Auch in den Seitenstraßen gibt es weitere schöne Pooldance Clubs und Garküchen zum Essen. In vielen Bars kann man Pool Billard spielen und auch Live Musik genießen.

Pattaya Walking Street Preise

Walking-Street-PreiseWie schaut es mit den Preisen in der beliebten Straße aus? Im Allgemeinen gibt es keine Eintrittspreise für die Bars und Diskotheken in der Walking Street. Das ist schon mal sehr gut um die Lage zu checken. Nur bestimmte Clubs mit Sex Shows und diversen anderen Vorführungen kosten Eintritt. Bei solchen Lokalen werden oftmals Getränke Coupons sehr teuer am Eingang den Besuchern angedreht. Bei solchen Coupons ist die Masche die, dass es kein Wechselgeld zurückgibt und man so mehr für ein Getränk bezahlt.

Ladydrinks sind im Allgemeinen viel teurer als die normalen Getränke, warum das so ist, erfährst du in unseren Blogbeitrag über Ladydrinks. Nun kommen wir zu den Preisen in der Walking Street. Die Preise variieren allerdings sehr stark zwischen Nachtclubs und den Bars. Die Bierpreise für ein kleines Bier liegen zwischen 120 Baht und 200 Baht. Cocktails starten hingegen erst bei 160 Baht. Alkoholfreie Getränke gibt es ab 80 Baht, im Insomnia kostet eine Cola zum Beispiel 120 Baht.

Achtung! Pattaya Walkingstreet Info

Walking-Street shirtsIn der Walking Street von Pattaya befinden sich sogenannte Schlepper, diese euch dazu verführen in ihre Clubs zu kommen. Weil ich Erfahrungen sammeln möchte, gingen wir Ihm nach. Er erzählte uns, dass wir dort mal umsonst rein sehen dürfen, dem war schon Mal nicht so. Am Club angekommen wollten diese uns schon sehr teurere Eintrittskarten verkaufen. Für 700 Baht pro Person und einem Freigetränk beschlossen wir wieder zu gehen, als er uns das gleiche für 500 Baht angeboten hatte, gingen wir doch hinein.

In den Club wurden wir durch den Herren bis zur Bar begleitet und nahmen uns anschließend einen Sitzplatz in der oberen Reihe. Als wir auf unseren Plätzen saßen, kam auch gleich die Bedienung an und zeigte uns die Getränke Karte. Ich war auch schon ganz überrascht, dass ich Cocktails auf der Karte für 350Baht heraussuchen durfte. Tja falsch gedacht, als ich meine Getränke aus der Karte bestellen wollte, notierte Sie bereits die Preise und so fragte ich nach.

Erst als ich nach den Freigetränken fragte, legte Sie mir eine andere Karte mit nur ein paar Getränken hin. Dort konnte ich das billige Draft Bier, eine Cola, Wasser, Saft oder Limonade bekommen. So ließen wir unsere beiden Getränke bringen. Als Sie uns die Getränke brachten, waren es auch nur 0,2 Liter Gläser.

Die Lady Strip Shows in der Walking Street

Walking Street Pooldance ClubsZu Beginn tanzten nur 3 Gogo Girls an den Stangen. Nach circa 5 Minuten fing auch die Lady Show mit einem Gogo Girl in BH und Rock, aber ohne Slip an. Sie präsentierte, wie sie mit einem Stift in ihrer Möse, auf ein Blatt Papier Herzlich Willkommen in Pattaya schrieb. Ein weiteres Gogo Girl zeigte uns die bekannte Ping Pong Show. Wie im Film Fuck You Gothe 2, schob sich das Gogo Girl die Ping Pong Bälle in Ihre Vagina und schoss diese in ein Glas. Nun kamen weitere Lady Shows, diese mir auch neu waren.

Es hatte auch einen Grund weshalb wir uns nicht in die erste Reihe gesetzt haben, denn die Ladys gehen nach ihren Shows herum und möchten noch ein Trinkgeld. Weil ich euch einen detaillierten Reisebericht bieten möchte, geht die Show nun weiter. In der nächsten Lady Show bekamen wir zusehen, wie sich ein etwas fülligeres Gogo Girl, ein 5Meter langes Seil aus Ihrer Vagina zog.

Schreckliche und gefährliche Lady Shows

Die darauffolgende Show habe ich etwas gefährlich empfunden. Hierbei schoss das Gogo Girl mit einem Rohr, die zuvor an den Zuschauern ausgeteilten Luftballons, mit einem Pfeil über Ihre Möse ab. Sie blies auch über diesem Rohr brennende Kerzen mit Ihrer Möse aus. Zu krass waren die darauffolgenden Shows. Dieses Mal kamen zwei Gogo Girls auf die Bühne und zogen sich circa 3Meter Lange Fäden aus Ihrer Vagina, an denen Rasierklingen und Nägel in einem Abstand von 30cm zueinander befestigt waren. Angenehmer war die Gogo Show zusehen, in der die junge Lady mit Ihrer Möse Zigaretten rauchte. Nach der circa 1 stündigen Lady Show in einem Club in der Walkingstreet, sind wir weiter gegangen.

Lady Strip Club Fazit

Mein Fazit: Mir ist das Geld nicht nur dafür zu Schade sondern ich finde es nicht richtig, was die Damen mit Ihren Körpern anrichten. Es gibt sicherlich noch ähnliche Shows in den Clubs und im Nachtleben von Pattaya zu sehen. Sie können in Pattaya Sex Shows, und wilde Shows an den Stangen sowie in Whirlpools, sehen. Hierzu bieten viele Schlepper Shows, in der Walkingstreet Pattaya`s, mit ihren Flyern an.

Vergiss nicht unseren Reise Blog Beitrag zu teilen, Danke!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Mega geil die Walking Street in Pattaya. Ein Muss für jeden, der nach Pattaya kommt, meine Meinung!
    Geile Girls und Bars für schöne Nächte. Bum Bum die ganze Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen